Das Dschungelbuch

von Rudyard Kipling und Frank Pinkus
Inszenierung: Georg Schulz
Zum Stück:
Wolfsmutter Rakscha nimmt beherzt ein kleines Menschenbaby in ihr Rudel auf und gibt ihm den Namen Mowgli. Bald kennt dieses besondere Wesen jedes Tier im Dschungel. Es tobt nach Herzenslust mit den anderen jungen Wölfen oder macht mit seinen Freunden, den Elefanten oder Balu, dem gutmütigen Bären, die Umgebung unsicher. Doch die scheinbar unbeschwerte Lage wird plötzlich ernst, als der Junge heranwächst ...

Auf der Bühne

Anna Rösch als Bagira
Florian Schulz als Balu
Daniel Reif als Mowgli
Daniela Schenk als Kaa
Miri Hinreiner als Shir Khan
Sara Sukarie als King Louis
Anja Hinteregger / Laura Hütter / Stefanie Ott / Florentine Seuffert / Laura Rösche / Verena Neuwirth / Thomas Neuwirth / Christian Ott als die Affenbande
Sebastian Ott als Akela
Lisa Heckl als Rakscha
Julia Kimmel / Lisa Hinreiner / Madeleine Schmid / Ramona Schindler als die Wolfskinder
David Heckl als Oberst Hathi
Markus Wild als Mor
Nadine Fischer / Marion Feyhl / Theresa Vierl / Vivien Sukarie als die Elefanten