Die dumme Augustine

von Otfried Preußler
Inszenierung: Georg Schulz
Zum Stück:
Die dumme Augustine, Gattin des im Zirkus auftretenden dummen August und Mutter von Guggo, Gugga und Guggilein, träumt davon, auch einmal im Zirkus als Clown auftreten zu können. Stattdessen muss sie den anstrengenden Haushalt führen. Ihr Vorschlag, sich sowohl Job als auch die Arbeit im Haushalt und mit den Kindern zu teilen, stößt beim Ehemann auf blankes Unverständnis und Hohn. Als der dumme August an Zahnschmerzen leidet und seinen Auftritt verpasst, nutzt Augustine ihre Chance, springt ein und meistert diese Aufgabe auch prompt mit Bravour. Von da an teilen sich Vater und Mutter Haus- und Zirkusarbeit, denn der dumme August erkennt sofort, dass er seine Frau extrem unterschätzt hat.

Auf der Bühne

Marion Feyhl als August
Nadine Fischer als Augustine
Ramona Schindler als Gugga
Laura Hütter als Guggo
Theresa Vierl als Guggilein
Ramona Schindler / Anja Hinteregger / Verena Neuwirth als die Flying Girls
Stefanie Ott als der Zirkusdirektor
Cornelia Mehringer als der Stallmeister
Thomas Neuwirth / Markus Wild / Christian Ott als Tommy und die starken Männer
Maria Mehringer / Tanja Rechenauer / Leonie Seuffert als Maria mit ihren wilden Bestien
Vivien Sukarie als der Zahnarzt
Larissa Vierl als kleiner Ausreißer
Laura Hütter / Hanna Heckl / Florentine Seuffert / Theresa Vierl als die Hot Wheels